Deutschlandweit der Beste kommt von Winweb

Kai Schmaglowski, der bei Winweb zum IT-Systemkaufmann ausgebildet wurde, hat seine Abschlussprüfung mit 98 von 100 Punkten bestanden. Damit ist er deutschlandweit der Beste in diesem Ausbildungsgang. „Wir freuen uns sehr über das ausgesprochen tolle Ergebnis von Herrn Schmaglowski“, sagt Winweb-Chef Willi von Berg und freut sich, dass der junge Mann dem Unternehmen im Bereich Beratung und Support auch nach seiner Ausbildung erhalten bleibt.

Winweb-Inhaber Willi von Berg, rechts, gratuliert seinem Top-Azubi Kai Schmaglowski zu der hervorragenden Leistung bei der Abschlussprüfung.

Aachener Nachrichten – Es muss nicht immer das Studium sein. Die Ausbildung zum IT-Systemkaufmann als Jahrgangsbester in Deutschland abgeschlossen

Winweb läuft wieder…

Auch wenn der Grippe-Virus die Anzahl der Läufer dezimiert hatte: eine unerschütterliche Kerntruppe hielt die Winweb-Fahne hoch! Auch bei diesem Firmenlauf in Aachen waren wir mit sehr guten Ergebnissen vertreten, sowohl im 4,8 km-Lauf als auch im 9,6 km-Lauf.

4,8 km-Lauf: S. Anhalt, Piet Lieberenz, Peter Cieslar, David Kohl (von links nach rechts)
9,6 km-Lauf: Dr. Wolfgang Wintz, Dirk Dankelmann, Leon Fröhlich (von links nach rechts), (S. Anhalt = 4,8 km-Lauf)

Best of…

Unsere Azubis wurden geehrt! Kai Schmaglowski und Paul Heesel glänzen mit ‚sehr guten‘ Prüfungsnoten!

Bei einer offiziellen Veranstaltung der IHK wurden unseren beiden ehemaligen Auszubildenden ihre Urkunden für die hervorragenden Prüfungsergebnisse überreicht.

Wir gratulieren zu dieser besonderen Leistung, auf die die beiden zu Recht stolz sein können.

20 Jahre Winweb

Die Mitarbeiter sind das Fundament: zum 20jährigen Bestehen feiern wir gemeinsam

Ein kleines Familienfest sollte es schon werden, als sich die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von Winweb am Freitag zum Grillen trafen. So kamen auch Partner/Partnerinnen und Kinder zum gemütlichen Beisammensein und bei gutem Essen und Getränken konnten mal Gespräche geführt werden, für die im Alltag keine Zeit bleibt.

 

Wir ehrten gleichzeitig unseren Jubiläumsjahrgang: nie gab es bessere Ergebnisse bei Abschlussprüfungen unserer Azubis.

von links nach rechts: Oliver Rick (Ausbilder), Sebastian Hellwig (Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung), Kai Schmaglowski (IT-Systemkaufmann), Tom Wahlen (Industriekaufmann), Robin Tiltmann (IT-Systemkaufmann)

20 Jahre ein Erfolgsmodell – Winweb hat Geburtstag

1997: Es war einmal…

Geschäftsführer Willi von Berg gründet die Winweb Informationstechnologie GmbH und beginnt, die von ihm entwickelte Software winweb-food zu vertreiben. Es sind nicht gerade ‚Garagenzeiten‘, es gibt helle Büros im eigenen Haus, aber man beginnt klein mit zwei weiteren Programmierern.
Einer der ersten Kunden – und immer noch Kunde – ist die Schwarzwaldfleisch GmbH in Achern.

2017: Was sich verändert hat…       Was geblieben ist…

Heute kümmern sich 45 Mitarbeiter, vor allem Programmierer, Berater und Supporter um die Belange der mittlerweile über 150 Kunden. Die Büros sind aus dem Eigenheim in ein separates Haus gezogen, ausgestattet mit neuester Technik und allem, was einen Arbeitsplatz angenehm macht. – Trotzdem: ein prächtiges, aufwendiges Firmengebäude muss es für Winweb nach wie vor nicht sein. Im Mittelpunkt stehen andere Prioritäten:

Das Programm ist fast um das Zehnfache gewachsen, von anfangs 200 Masken auf zur Zeit etwa 1700 Masken. Kundenwünsche und individuelle Branchenanforderungen der Lebensmittelindustrie, speziell der Fleischwirtschaft, fördern stetig die Innovation und die anwenderorientierte Verbesserung von winweb-food.

Willi von Berg ist immer noch verlässlicher Mittelpunkt der Winweb Informationstechnologie GmbH – verlässlich für die Mitarbeiter in einer Firma mit flachen Hierarchien und schnellen Wegen zum Chef,
– verlässlich aber vor allem für die Kunden bei der Erfüllung von Kundenwünschen und kurzen Reaktionszeiten bei neuen Anforderungen. Winweb als inhabergeführtes Unternehmen ist nach wie vor ein Softwarepartner auf Augenhöhe für seine Kunden.

Bildunterschrift: Die nächste Generation macht sich startklar:
Dipl. Betriebswirt Willi von Berg (rechts)
Sohn Arne von Berg, Wirtschaftsinformatiker, BSc.

B2Run in Aachen – wir waren gemeinsam aktiv!

13 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter liefen für Winweb beim großen Business Run in Aachen.

Alle gaben ihr Bestes und genossen gleichzeitig die eindrucksvolle Laufstrecke: sie führte durch das Stadion, in dem sonst die Alemannia spielt, durch die Wiesen, durch die beim Reitturnier die Kutschen fahren, und endete mit Zieleinlauf im großen CHIO-Stadion direkt dort, wo während des berühmten Reitwettkampfs die Siegerehrungen stattfinden!

Das Ambiente und die gute Stimmung sorgten für sehr gute Ergebnisse: unsere männlichen Kollegen fanden sich im vorderen Drittel, die Damen im guten Mittelfeld!


Von links nach rechts: S. Anhalt (Support und Dokumentation); Leon Fröhlich (Programmierung); Daniel Lohaus (Support); Peter Cieslar (Support); Tom Wahlen (Support und Beratung); Dorothea Wellems (Dokumentation); Dr. Wolfgang Wintz (Technische Programmierung); Gereon Wintz (Praktikant); Dirk Dankelmann (Support); Lioba Wintz (Praktikantin); David Kohl (Programmierung); Lena Kühnel (Praktikantin)
Es fehlt: Lisa Schneider (Support)

Winweb in Bewegung! Laufen für einen guten Zweck!

Freitag, 30.09.2016, Firmenlauf in Aachen und Winweb schickt zum ersten Mal 7 Läufer an den Start auf die herausfordernde Strecke von 9,6 km.

Teilnehmer: 447 Firmen, insgesamt 7000 Läufer und die Winweb-Läufer beweisen, dass sie nicht nur die Computer-Maus bewegen, sondern fit und ehrgeizig auf der Strecke mithalten können. Sie platzieren sich stolz im ersten Drittel!
Hut ab vor der Fitness der Teilnehmer: Herr Cieslar, Herr Dankelmann, Herr Fröhlich, Herr Hellwig, Herr Herrmanns und Herr Kohl.

1.JPG

(Links Herr Herrmanns, rechts Herr Fröhlich)

2.JPG

(Links Herr Hellwig, rechts Herr Kohl)

4.JPG

Weitere Fotos und Ergebnisse finden Sie unter www.aachener-firmenlauf.de.